NASH-Tour Finale 2015

Als krönendes Ende einer langen Snowboardsaison stand von 17.04.-19.04. das Finale der NASH Tour am Kitzsteinhorn am Programm, an dem wir mit einem großen Team (A-Kader und auch B-Kaderfahrer) teilnahmen. Es ging um den Titel des „Next Austrian Snow Hero“, der in den Disziplinen Parallelslalom (PSL), Boardercross (SBX) und Slopestyle ausgetragen wurde. Nach der Anreise am Freitag nach Kaprun, ...

Weiterlesen

It’s Pipe Time!

Kurz vor den wohlverdienten Osterferien gab es am 28.& 29.März noch ein feines Happening mit dem selbsterklärenden Namen: It's Pipe Time! Unser Beanie-Sponsor Sionyx lud zu einer Spring-Session ins Kühtai ein und neben dem deutschen Pipe-Nachwuchs-Team und einigen Freeskiern folgten viele TSV/Ti-Kids und Coaches dem Ruf. Bei herrlichen Wetterbedingungen wurde die Pipe nämlich mit ein paar Obstacles am Coping ...

Weiterlesen

Banked Slalom

Ein großartiger menschen- und generationenverbindender Bewerb des Cappuccino Clubs stand mit dem Banked Slalom am Sonntag dem 22.03. im Kühtai auf dem Programm. Mit tatkräftiger Unterstützung der TI SNOW und mit über 100 Teilnehmern ganz unterschiedlichen Alters wurde in einem äußersts selektiven und anspruchsvollen Kurs durchs Gelände um Ehre, schöne Pokale und Sachpreise gefightet. Der Reinerlös ging, wie schon ...

Weiterlesen

SDAM meets FIS Jun SBX

Für Kenner der Tiroler Snowboardszene wäre diese Kombo vor ein paar Jahren undenkbar gewesen - aber Dank eines neuen Formats und der guten Gesprächsbasis der n.asa und der Ti-Snow war es heuer erstmals so weit: am 14./15. März gab es im Kühtai, am gleichen Hang sowohl einen Halfpipe Contest, als auch einen Snowboardcross. Die traditionellen Shred Down Austrian Masters ...

Weiterlesen

Moritz ist Rookie Slopestyle Austrian Master 2015

Traumhafte Bedingungen erwarteten am 6. + 7. März 2015 die knapp 50 TeilnehmerInnen aus 5 verschiedenen Nationen beim heurigen Shred Down Austrian Masters Slopestyle im Boarders Playground in Westendorf. Mit dabei waren unsere TSV Rider Moritz Amsüss, Gabriel Indrist, Elias Lindner, und Lukas Frischhut. Nachdem der erste Tag eher zum powdern, als zum Rail-Fahren eingeladen hätte, freuten sich alle ...

Weiterlesen