Lukas Frischhut goes BIG in Livigno

TSV-Rider Lukas Frischhut ist super motiviert in die Saison gestartet und konnte auch gleich nach den Weihnachtsferien beim Plan P Contest auf der Planai am 13.1.2018 zeigen, dass er ganz vorne mitfahren kann. Er erreichte dort als einziger Grom das Finale und konnte in der allgemeinen Klasse den sechsten Platz belegen. Gestärkt durch dieses Ergebnis ging es dann eine Woche später nach Livigno zum World Rookie Tour-Stopp. Trotz Schlechtwetter im Training und langem Warten konnte Lukas seine Leistung unter Beweis stellen und stellte einen super Run (Cab 900, Backside 900, 50-50 Frontside 3 out, 50-50 Backside 180 out) hinein, und erreichte damit Platz 3.

Beim Bag-Training am Kreischberg lernte er mit Leichtigkeit wieder einige neuer Tricks, die wir spätestens beim World Rookie Finale in Kaprun präsentiert bekommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*