Leistungsdiagnostik für ICG-Auswahlkader

Am 14.10. fand am ISW Innsbruck unter der professionellen Leitung der Mitarbeiter des Olympiastützpunkts Innsbruck der zweite Teil der Leistungsdiagnostik statt. Erneut hatten unsere Athleten die Möglichkeit, die vom Schigymnasium Stams erprobten Testbatterien zu absolvieren. Die motorischen Tests bestand wieder aus dem Sprunggattertest, einem Legpress, dem Counter-Movement-Jump, dem Backcheck und ABS-Check sowie Gleichgewichtsübungen, bei denen die Snowboard-Kids des TSVs wieder ihre gute Form unter Beweis stellen konnten.

In Blickrichtung ICG sind die Athleten auf jeden Fall auf einem guten Weg, trotzdem werden wir weiterhin konsequent am Berg und im Tal (beim Trockentraining) mit ihnen arbeiten, um sie bestmöglich auf die „International Children Games“ im Jänner vorzubereiten.

DSC03798DSC03924  DSC03838 DSC03870DSC03923

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*