Kooperationen bei den Snowboardern tragen Früchte

Egal ob es um das Thema Leistungsdiagnostik, Kraftaufbau, Koordination oder Akrobatik geht – seit Jahren setzt das Snowboard Team des TSV auf die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern in eben diesen Bereichen.
So unterzog sich der gesamte TSV-Snowboardkader Anfang der Saison umfangreichen Testungen am Olympiazentrum in Innsbruck, um auf etwaige strukturelle und muskuläre Defizite hinzuweisen und präventiv möglichen Verletzungen entgegenzuwirken. Das Team rund um Dr. Christian Raschner macht es möglich, mit altersspezifischen Testungen relevante Daten herauszufiltern um das Training im Anschluss ideal steuern zu können.

Im Akrobatikbereich wird seit Frühjahr 2018 auf das Know-how im Turnbereich vertraut und mit der Sektion Turnen der Turnerschaft Innsbruck vereinsintern an den Basics gearbeitet. Hier möchte man an die Grundlagen einer Anna Gasser als Vorbild anknüpfen – man sieht und weiß, wie wichtig diese Basics im Freestyle Sport sind. Zusätzlich dazu hat Nordtirol mit dem Freestylezentrum Airparc im Stubaital eine Spielwiese für u.a. junge Snowboarder und Freeskier geschaffen, wo dank einer idealen Zusammenarbeit zu separaten Öffnungszeiten ideale Trainingsbedingungen vorzufinden sind.

Damit auch die Vorsaison ideal genutzt werden kann um konditionelle Defizite auszugleichen und ein Kraftaufbautraining stattfinden kann, wird bis zum Start der Wettkampfsaison im Landessportzentrum Innsbruck einmal die Woche trainiert.

Mit einem 1., einem 3. und einem 4. Platz konnten gleich 3 Athleten/-innen beim ersten Contest der Saison im Zillertal aufzeigen und auf internationalem Niveau bestehen. Mit Paul Frischhut ist ein TSV A Kaderathlet Anfang Jänner zudem bei den International Childrens Games in Lake Placid in den Disziplinen Slopestyle und SBX vertreten.

Links zu den Kooperationspartnern:

OZ Innsbruck www.olympiazentrum-tirol.at

Airparc Stubay www.air-parc.com

Turnerschaft Innsbruck www.turnerschaftinnsbruck.at

Landessportzentrum Innsbruck www.olympiaworld.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*