Jump ‚n‘ Run Contest im Montafon

Am 12 März besuchte eine schlagkräftige Auswahl unseres TSV-Teams die Snowboardkollegen aus Vorarlberg im Montafon, um sich mit ihnen bei einer Contest-Premiere zu messen: dem Jump’n’Run –  ein SBX-Rennen sowie ein Slopestyle-Contest im Park.

Bei super Bedingungen entwickelte sich ein rassiges SBX-Rennen, bei dem unsere Vorarlberger Kollegen noch knapp die Nase vorne hatten und sich den Sieg unter sich ausmachten. Am nächsten kam ihnen dabei Jakob Steinberger, der starke Rennen zeigte und nur knapp am Finale bzw. im kleinen Finale am Podest vorbeischrammte. Dafür gewannen Kiara Zung und Leonardo Cerato ihre Klassen souverän. Leo setzte sich im Finale gegen Tobias Jank durch, der somit den 2.Platz belegte.

Im Slopestyle aber zeigten dann fast durchwegs die Kids des TSVs ihr super Können im Freestyle-Bereich. Obwohl der Contest wegen aufziehendem Nebel kurzfristig nur auf dem Rail- und Boxensetup stattfand, zeigten die Jungs und Mädls super Leistungen. Nico Sena Segura konnte seinen ersten Contestgewinn vor Samuel Zanon und Jakob Steinberger feiern. Bei den Jüngeren war es erneut Leonardo, der sich mit zwei soliden Runs vor Tobias durchsetzen konnte. Kiara komplettierte das super Abschneiden mit einem 2.Platz bei den Mädchen.

Es war ein super Contest und die Kids hatten sehr viel Spaß.

Vielen Dank an das Snowboardteam Vorarlberg (Organisatoren Martin Krätschmer und Eric Themel) für die super Durchführung des Contests.

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

DCIM100GOPRO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*