3-fach Erfolg bei Österr. Schülermeisterschaft

Am 31.01. fuhren unsere Coaches Tom und Max mit einer kleinen, aber feinen Gruppe (Kiara, Jakob, Lukas, Samuel, Nico  und Sebastian) zeitig in der Früh ins schöne Vorarlberg nach Schuns ins Montafon, um an einem SBAC Boardercross teilzunehmen. Der Lauf, der bereits für die EYOF die Woche davor gebaut wurde, war wirklich super flüssig und lässig zu fahren. Nach einer Trainingssession, bei der die Kids die Möglichkeit hatten, den Kurs kennen zu lernen, startete das Rennen. Alle Kids zeigten wirklich super Läufe gegen starke Gegner, und am Ende konnten wir sogar einen Dreifachsieg in der Kategorie Schüler I männlich und einen Tagessieg in der Kategorie Schüler I weiblich erringen. Dadurch, dass das außerdem Rennen auch als Schüler-Staatsmeisterschaft durchgeführt wurde, kürten sich Lukas Frischhut und Kiara Zung zu Staatsmeister und Staatsmeisterin in ihren Klassen. Samuel Zanon und Nico Sena Segura folgten knapp hinter Lukas auf den weiteren Rängen. Aber auch Jakob (7.) und Sebastian (9.) haben eine tolle Leistung gezeigt und mit ein bisschen mehr Glück wäre sicher noch eine bessere Platzierung möglich gewesen.

Alles in allem war es für uns nicht nur ein sehr erfolgreicher, sondern auch für die ICG 2016 in Innsbruck wichtiger Bewerb, der gezeigt hat, dass unsere Kids nicht nur im Freestyle großes Potenzial besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*